Geschichte

Der Verein wurde am 23. April 1981 gegründet. In der Folgezeit mussten die Gründungsmitglieder der Stadt Karlsruhe nachweisen, dass in Grünwinkel und den dazugehörigen Siedlungen ein Bedarf zum Tennisspielen vorhanden ist um ein geeignetes Gelände zu bekommen.

Durch eine "Briefkastenaktion" wurde die Bevölkerung über die Neugründung informiert. Die Resonanz war derart positiv, dass die Stadt Karlsruhe das Vorhaben unterstützte. Besonders Stadtrat Willi Kastin mit seinem Kollegen Georg Nitschke ebneten viele Wege und somit war der Weg für ein sehr schönes Tennisgelände gegeben.
Durch die Verlegung des SC Oberreut ins Sportzentrum Südwest wurden dessen Fußballgelände für unsere neuen Tennisanlage frei. Im Sommer 1984 war es endlich soweit. Auf vier angelegten Plätzen konnte erstmalig beim TC Grünwinkel Tennis gespielt werden.



 

Man erkannte sehr schnell, dass für ein schönes und familiäres Vereinsleben ein Clubhaus vonnöten ist. Zielstrebig wurde mit dem Bau des Vereinsheims begonnen. Nach einjähriger Bauzeit konnte den Clubmitgliedern ein wunderschönes Vereinsheim präsentiert werden, dass als "unser Schmuckstück" bezeichnet wird.  Zur kompletten Einrichtung gehören großzügige Umkleideräume, sanitäre Anlagen und eine Küche. Bis zu 80 Personen können im Inneren untergebracht werden. Im Jahr 2000 wurde  das Vereinsheim komplett renoviert.
Mit Auflösung der Tennisabteilung des SC Oberreut wurden dessen Mitglieder in unseren Verein  integriert. Dies hatte zur Folge, dass der TC Grünwinkel im Jahr 1995 ein beachtliche Größe angenommen hatte.