TC Grünwinkel

Das Jugendkonzept

Das Konzept sieht vor, dass Jugendliche und Kinder des TCG, die am Jugendtraining teilnehmen, einer Leistungssportgruppe oder einer Breitensportgruppe angehören werden.

Breitensportgruppe

Bei der Breitensportgruppe steht die sportliche Entwicklung der Jugendlichen im Vordergrund, d.h. mit solidem Tennisspiel und Training sollen die Jugendlichen, die teilweise auf Anfängerniveau beginnen, Schritt für Schritt auf die Ebene der Leistungsgruppe herangeführt werden.

Allen Jugendlichen bietet der TCG ein wöchentliches und ganzjähriges Training in einer Gruppe von 4 bis 6 Jugendlichen an. Dieses Training (vor allem das Wintertraining) bezuschusst der Verein für alle Kinder in großem Rahmen. Zusätzlich gibt es Angebote wie Jugendtage, Tenniscamps und vieles mehr.

Leistungssportgruppe

Die Jugendlichen der Leistungssportgruppe sollen leistungsgerecht in Mannschaften spielen. Ziel ist es, diese Jugendlichen innerhalb eines gewissen Zeitraums an die Damen- und Herren-mannschaften heranzuführen und einige der Jugendlichen als Turnierspieler zu etablieren, um so das Leistungsniveau zu erhöhen.

Diese Gruppe wird also speziell gefördert, aber auch gefordert durch:

Die Einteilung der Kinder und Jugendlichen in die Leistungssportgruppe, die jede Saison neu bestimmt wird, übernimmt die Jugendwartin in Absprache mit den jeweilig zuständigen Trainern und dem Jugendteam.

Voraussetzung zur Aufnahme in diese Gruppe ist nicht nur ein gewisser Leistungsstand der Kinder, die Teilnahme am Jugendtraining, sondern natürlich auch deren Engagement und die Zustimmung der Eltern.

Das TCG-Match-Heft

Um einen zusätzlichen Anreiz und eine gewisse Kontrolle zu gewährleisten, bekommen die Jugendlichen ein „Match-Heft“. Hier wird eingetragen, wie aktiv die Jugendlichen in einem gewissen Zeitraum waren. Am Ende einer Periode erhalten die 5 Jugendlichen mit den meisten Punkten wertvolle und tennisbezogene Preise. Punkte können die Jugendlichen erhalten durch:

© Jugendteam TCG April 2013